Sehr geehrte Leser,

dieses Thema ist sehr umstritten. Geht es hier doch um Geschichten über möglicherweise überlebende Dinosaurier. So jedenfalls interpretieren einige Kryptozoologen und Forscher Überlieferungen und Beobachtungen einheimischer Bewohner des Kongobeckens in Afrika.

Was ist nun wirklich dran an solchen Mythen und Geschichten? Wirklich alles nur ein Mythos? Oder ist mehr dran, als man sich heute vorstellen kann? 

Diesen Geschichten möchte ich nachgehen und die Ergebnisse auf den Seiten meiner Homepage veröffentlichen. Dabei wird mir mein französischer Freund und Kollege, Francois de Sarre, als wissenschaftlicher Berater zur Seite stehen. Er selbst war mit dem französischen Forscher Michel Ballot auf der Suche im afrikanischen Urwald, in Kamerun und dem Kongo, unterwegs auf der Suche nach Mokélé Mbembé!

Ich selbst bin nicht überzeugt davon, dass es sich hier möglicherweise um einen überlebenden Dinosaurier, ähnlich einem Apatosaurier, handeln könnte. Doch mich interessieren die Geschichten um dieses mythologische Wesen sehr! Vielleicht gibt es da ein anderes, eher wahrscheinlicheres Wesen, welches wir noch nicht kennen!?

Folgen Sie mir also bitte bei der interessanten Suche nach MOKÉLÉ MBEMBÉ!

Hans-Jörg Vogel, 22.3.2020

von links: Francois de Sarre, Hans-Jörg Vogel, Michel Ballot / 12. Oktober 2019, Lennestadt-Meggen,

Mokélé Mbembé - Thema im Museum Tor zur Urzeit e.V. , in Brügge (Schleswig-Holstein) - Ausstellungsbereich Kryptozoologie

Vitrine - Mokelé Mbembé mit Diorama ; Copyrhigt: Hans-Jörg Vogel

Mokélé Mbembé

23.03.2020 08:17

Kurzdefinition

Mokélé-Mbembé ist ein mythisches Wesen, das in den Urwäldern Zentralafrikas im Gebiet des Kongo hauptsächlich leben soll. Mokélé Mbembé heisst in der Sprache der Pygmäen übersetzt ungefähr: "der den Lauf des Flusses stoppt". Kurzbeschreibung: etwa elefantengroß, es gibt jedoch auch Berichte über...

Weiterlesen

—————

23.03.2020 08:16

Warum befasse ich mich mit diesem Thema? Kann es überhaupt große Tiere geben, die bis heute noch nicht entdeckt wurden?

Auf dieser einfachen Übersichtskarte kann man erkennen, wie viele Gebiete auf unserer Erde noch existieren, die nicht oder nur zum Teil erfoscht sind. (Karte vervollständigt: Vogel / 2014)    

Weiterlesen

—————


Mitschnitt meines Vortrages zum Thema: Mokélé Mbembè - Sind die Dinosaurier wirklich ausgestorben?, am 12. Oktober 2019 im Galileo-Park / Sauerland-Pyramiden. Lennestadt/Meggen im Sauerland!

VIDEO: Mwe Mwe und Mokele-Mbembe: Frühe deutsche Forscher auf der Suche nach seltsamen Lebewesen in Afrika – Vortrag von Hans-Jörg Vogel (Bilder: PixaBay/gemeinfrei / Montage: Fischinger-Online)

Vielen Dank an Lars Fischinger für seine Arbeit!

youtu.be/K5q4VqZ_eyM

Auszeichnung der Referenten

 

Kleine Videozusammenfassung vom Kongress! Vielen Dank an den SILBERFALKEN und an den Galileo-Park!

youtu.be/QXXdpqAkDpc

Postkartenmotiv gezeichnet von Julia Deppe


Mokélé Mbembé - Rückblick auf den Kongress im Oktober 2019

05.04.2020 10:55

Ein kleiner Rückblick auf den Kongress!

Auf der Suche nach Mokele-Mbembe Autor: Tobias Möser Wir schreiben Samstag, den 12. Oktober 2019. Die Suche nach Mokele-Mbembe war mein Ziel, aber zunächst gestaltete es sich als Suche nach dem Galileo-Park. Das Navi hatte mich kurz vor Olpe von der Autobahn gelotst. Nicht nur die Seen und die...

Weiterlesen

—————


Das Filmplakat zum Film von Alexandre Brecher: "The Explorer" !

Ein Film über den Kryptozoologen Michel Ballot und seine Expeditionen auf der Suche nach "Mokélé Mbembé" !


Fotogalerie zum Thema: Mokélé Mbembé

/album/fotogalerie-mokele-mbembe/quelle-fb-tagebuch-von-alexandre-brecher-mokele-mbembe-jpg/

—————

/album/fotogalerie-mokele-mbembe/a1postkarte-event-2019-mokele-mbembe-jpg/

——————————


Kontakt

Der Kryptozoologie Report

Anschrift:

Redaktion DKR - digital
c/o Hans-Jörg Vogel
Lindenberger Str. 25

D - 13156 Berlin


Mobil: 0176 - 78220971



Michel Ballot - Blog über seine Expeditionen - Auf der Suche nach Mokélé Mbembé

mokelembembeexpeditions.blogspot.com


Neuer Film über den Forscher Michel Ballot


Link zum Trailer zu Alexandre Brechers Film: "The Explorer".

Vorschau

www.youtube.com/watch?v=b-PdUsagzY0&t=25s


Zur Person:

31.03.2020 01:42

Francois de Sarre

Zur Person: Francois de Sarre, Kamerun, Juni 2010 François de Sarre oder François Charousset de Sarre, geboren am 16. Mai 1947 in Dudweiler (Deutschland), ist ein deutsch-französischer Zoologe, der sich auf Ichthyologie, Evolutionswissenschaften und Paläoanthropologie spezialisiert hat. François...

Weiterlesen

—————

26.03.2020 13:10

Michel Ballot

Zur Person: Michel Ballot Auf der Spur von Mokélé-Mbembé Neben seiner Tätigkeit als Anwalt und anschließend als Anwalt in Nizza interessierte sich Michel Ballot für die Suche nach unbekannten Tieren, beeinflusst vom belgischen Kryptozoologen Bernard Heuvelmans. Er ist der Gründer des Center...

Weiterlesen

—————


Literatur zum Thema: